Accedo Baufinanzierung

Accedo Baufinanzierung Logo

  • Vergleich aus 250 Anbietern
  • zinsfreie Bereitstellung 24 Monate
  • mehrfacher Testsieger

Jetzt beantragen!

Der Name Accedo AG ist vielen, die sich auf die Suche nach einer günstigen Immobilienfinanzierung machen, gar nicht geläufig. Das liegt wohl daran, dass das Unternehmen, dessen Zentrale sich in Bayreuth befindet, keine Großbank darstellt, sondern einen mittelständischen und familiengeführten Betrieb.

Gegründet wurde die Accedo AG im Jahr 1998. Seitdem hat sich das Unternehmen auf Finanzdienstleistungen rund um Immobilien spezialisiert.

Im Gegensatz zu Großbanken unterhält es kein ausgedehntes Filialnetz für den Kundenkontakt. Stattdessen findet die Kommunikation ausschließlich über Internet und Telefon statt.

Accedo legt Wert auf seine Position als unabhängiger Vermittler. Entsprechend sind keinerlei Vertreter von Banken, Versicherungen, Bausparkassen und Finanzdienstleistern in irgendeiner Form an der Accedo AG beteiligt. Zudem sind die Mitarbeiter des Unternehmens fest angestellt und verdienen ihr Gehalt nicht über Provisionen. Auch dies soll zu einer möglichst neutralen Haltung beitragen.

Dass dieses Konzept gut ankommt, haben diverse Auszeichnungen in der Vergangenheit bewiesen. Über Accedo eine Baufinanzierung abzuschließen, ist in jedem Fall eine Überlegung wert.
 

» zum Accedo Baufinanzierung Angebot «

 

Accedo Baufinanzierung – aktuelle Konditionen im Überblick

Accedo Bauzinsen sind derzeit besonders niedrig. Wer sich momentan für einen Baukredit über eine Summe von 100 000 Euro sowie mit einer Sollzinsbindung von 10 Jahren und einer Tilgungsrate von 2 Prozent entscheidet, der kommt bei Accedo in den Genuss von Hypothekenzinsen von 1,21 Prozent (Stand: 27.1.2015).

Dabei fungiert das Unternehmen selbst ausschließlich als Vermittler, der aus Angeboten von mehr als 250 Banken das passende für den Kunden heraussucht. Für die Vermittlung selbst zahlen Bauherren keinerlei Gebühren. Außerdem können sie im Regelfall auf einen festen Ansprechpartner bei der Accedo zurückgreifen, der ihnen bei allen anfallenden Fragen und Wünschen zur Seite steht. Der Kontakt läuft allerdings komplett über Internet und Telefon ab, lokale Anlaufstellen besitzt das Unternehmen nicht.

Bei einer Accedo Immobilienfinanzierung schließen Kunden den Kreditvertrag selbst mit dem jeweiligen Kreditinstitut ab, für das sie sich entschieden haben. Nach diesem richten sich auch die Bedingungen, die für das Darlehen gelten.
 

 

» hier direkt zur Accedo Baufinanzierung «

 

Die Accedo Baufinanzierungsrechner

Wer sich mit dem Gedanken trägt, den Traum vom Eigenheim zu realisieren, findet auf der Webpräsenz von Accedo diverse Rechner, die ihm helfen, einen ersten Überblick zu bekommen und die eigene Ausgangsposition besser einschätzen zu können:

  • Der Konditionsrechner dient dazu, den aktuellen Effektiv- und Sollzins zu ermitteln. Dazu wählen Interessenten zuerst die Art des gewünschten Darlehens aus und geben dann die Dauer der Sollzinsbindung sowie die Tilgungsrate an.
  • Mit dem Tilgungsrechner lässt sich herausfinden, wie lange die Tilgung des gesamten Kredits dauert und wie hoch eine verbleibende Restschuld nach Ablauf der Sollzinsbindung ausfällt.
  • Wer zu einem bestimmten Zeitpunkt frei von Schulden sein möchte, kann mit dem Volltilgungsrechner ermitteln, wie hoch die Rate und die anfängliche Tilgung sein müssen, damit dieser Wunsch erfüllt wird.
  • Oft ist es Kunden gar nicht klar, wie viel Geld sie monatlich für die Abzahlung eines Immobilienkredits erübrigen können. Der Haushaltsrechner von Accedo bietet eine Hilfestellung für diesen Fall. Damit lassen sich Ein- und Ausgaben verrechnen, sodass auf einen Blick ersichtlich ist, welche Summe im Monat übrig bleibt.
  • Wenn feststeht, wie hoch die monatlichen Raten ausfallen dürfen, lässt sich über den Budgetrechner die zulässige Höhe des Darlehens übermitteln.
  • Der Notar- und Grundbuchrechner dient dazu, Kosten zu berechnen, die von Bauherren gerne einmal vergessen werden, nämlich die Kosten für Notar und Grundstücksangelegenheiten.


Alle diese Rechner sind bequem über die Webpräsenz von Accedo abzurufen und leicht zu bedienen.
 

Weitere Angebote von Accedo zur Baufinanzierung

Neben einem klassischen Baukredit, bietet die Accedo AG noch weitere Finanzierungsmöglichkeiten an:

  • Wenn die Sollzinsfestschreibungszeit abläuft und noch eine Restschuld besteht, stellt ein Anschlussdarlehen eine gute Option dar. Auch hier bietet die Accedo ihre Dienste an. Sie argumentiert damit, dass ein Wechsel des Anbieters oft mit günstigeren Konditionen verbunden ist.
  • Ein Forwarddarlehen können Kreditnehmer ab einem Zeitraum von 60 Monaten vor dem Ablauf der Sollzinsfestschreibungszeit abschließen. Es eröffnet ihnen die Möglichkeit, sich aktuell günstige Zinsen für ein anschließendes Darlehen zu sichern.
  • Wer ein variables Darlehen ins Auge fasst, kann über die Accedo ein Cap-Darlehen abschließen. Bei dieser Form des Kredits sind die Zinsen bis zu einer im Vertrag vereinbarten Obergrenze variabel. Eine feste Laufzeit entfällt hier. So kann das Darlehen zu jedem Zeitpunkt in Teilen oder sogar vollständig zurückgezahlt werden.
  • Ähnliches gilt für ein einfaches variables Darlehen. In diesem Fall existiert allerdings keine vertraglich festgesetzte Obergrenze. Die Zinsen werden meist in Abständen von 3 Monaten an das aktuelle Niveau angepasst.
  • Konstantdarlehen zeichnen sich durch eine besonders hohe Laufzeit von etwa 30 Jahren und damit auch niedrige Zinsen aus. Sie setzen sich aus einem Vorausdarlehen und einem Bauspardarlehen zusammen.
  • Auch Festdarlehen können über die Accedo abgeschlossen werden. Hier zahlen Kunden monatlich nur die anfallenden Zinsen. Der Darlehensbetrag wird am Ende der Laufzeit in einer Summe zurückgezahlt.
  • Ein Volltilgerdarlehen ist im Grunde genommen ein herkömmliches Annuitätendarlehen, nur dass hier der gesamte Darlehensbetrag innerhalb der Laufzeit zurückgezahlt wird.
  • Schließlich besteht die Möglichkeit, Fördergelder der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) direkt über Accedo zu beantragen. Ob dies im jeweiligen Fall eine sinnvolle Option darstellt, können Kunden mit ihrem Berater bei dem Institut absprechen.

 
Bei allen diesen Angeboten fungiert die Accedo AG als unabhängiger Vermittler. Genau darin sieht das Unternehmen selbst den besonderen Vorteil für seine Kunden. Schließlich besteht auf diese Art für Berater kein Anreiz, bestimmte Produkte unabhängig von ihren Vor- und Nachteilen zu bevorzugen.

Accedo Erfahrungen, Auszeichnungen und Testsieger Baufinanzierung

Trotz seiner geringen Größe – besonders im Vergleich zu Großbanken – schnitt Accedo in einschlägigen Tests zur Baufinanzierung in der Vergangenheit regelmäßig überdurchschnittlich gut ab. So wurde das Unternehmen 2014 zum dritten Mal in Folge von der Zeitschrift Focus Money zum fairsten Baufinanzierer gekürt. Auch in einem Vergleichstest von Baufinanzierern für Kredite mit Zinsbindungen von 10, 15 und 20 Jahren sah das Magazin ÖKO-Test Accedo 2014 auf Platz Eins.

Speziell für seine Vermittlung von Forwarddarlehen bekam das Unternehmen zwei Mal in Folge den sogenannten Zins-Award. Dieser Auszeichnung liegt eine Vergleichsstudie von n-tv, FMH und dem Deutschen Institut für Servicequalität zugrunde. 2013 erhielt Accedo außerdem den Deutschen Servicepreis in der Kategorie „Finanzinstitute“. Zudem schneidet der Online-Broker in kleineren Vergleichstests verschiedener Finanzanbieter regelmäßig hervorragend ab, vor allem in Bezug auf Konditionen und Service.

Unsere Bewertung
Datum
Artikel
Accedo Baufinanzierung - Erfahrungen und Konditionen
Sterne
31star1star1stargraygray